Cottbus ist nach Potsdam die zweitgrösste Stadt im Land Brandenburg und mit knapp 100000 Einwohnern beinahe eine Großstadt. Sie liegt an der Spree ca 100 km südlich von Berlin. Cottbus hat viel zu bieten. So zum Beispiel das im Jugendstil erbaute Staatstheater, das Jugendstilkino Weltspiegel, das Planetarium, den schönen Altmarkt, den Tierpark und vieles andere mehr. Durch den Fussballverein Energie Cottbus wurde die Universitätsstadt auch überregional bekannt. Cottbus ist aber vor allem auch wegen seiner schönen Umgebung eine Reise wert. Cottbus, den Branitzer Park und den Spreewald möchte ich mit einigen Videos und Bildern in dieser webseite vorstellen.
Der Branitzer Park zählt wohl zu den bekanntesten Parks Ostdeutschlands. Er wurde von Fürst Hermann Pückler-Muskau gestaltet. Im Zentrum des Parks befindet sich das im Barockstil erbaute Schloss. Es ist heute ein Museum. Dort kann man Ausstellungen über Fürst Pückler und die Geschichte des Branitzer Parks besuchen. Ausserdem finden dort regelmäßig Konzerte, Lesungen und Vorträge statt. Um das Schloss herum erstreckt sich der Park mit Wiesen, Pyramiden und kleinen Seen, die durch Wasserläufe miteinander verbunden sind. Die Wasserpyramide ist Fürst Pücklers letzte Ruhestätte.
Der Spreewald ist ein ausge- dehntes Niederungsgebiet und eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Landes Bran- denburg. Hauptmerkmal ist die natürliche Verzweigung der Spree, den Fließen, auf denen viele Kahnfarten und Paddeltouren statt- finden. Als Auen- und Moorland- schaft besitzt der Spreewald für den Naturschutz überregionale Bedeutung und wurde auch als Biosphärenreservat geschützt. Der Spreewald zählt zu den beliebte- sten Reisezielen Ostdeutschlands.

Webseite Cottbus

Webdesign, Webseitengestaltung

Cottbus

Cottbus

Branitzer Park

Branitzer Park

Spreewald

Spreewald

Info

Info

Info

Info

Info

Mail

Fotos

Fotos

Fotos

Fotos

Fotos